Kinder und Jugendliche:

  • Konzentrationsstörungen
  • emotionale Unausgeglichenheit
  • Spannungszustände
  • Ängste, Selbstwertprobleme
  • körperliche Symptome, z.B. Kopf-/Bauchschmerzen
  • u.a.

 

Erwachsene:

  • Verspannungen
  • Rücken-/Nacken-/Schulterbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • hormonelles / emotionales Ungleichgewicht
  • Verdauungsstörungen
  • u.a.